Speichermedium · Speichermedien · CD · CD´s · DVD · DVD´s · Festplatte · Festplatten · Speicherkarte · Speicherkarten · Datenspeicher · Disketten · USB-Stick · USB-Sticks

Speichermedien

Speichermedien sind Gegenstände oder Orte, auf welchen viele Informationen wenig Platz gespeichert, also "gelagert" werden gleich welcher Art auf relativ. Be- gonnen hat, ganz grob gesagt, die Verwendung von Speichermedien in den 1870er Jahren, als Thomas A. Edison den Phonographen auf den Markt brachte, auf dessen Walze Töne "gespeichert" werden konnten. Abgelöst wurde die Walze wenige Zeit später durch die Schallplatte, die zuerst aus Hartgummi, dann aus Schellack herge- stellt wurde.

Von da an nahm die Entwicklung der Speichermedien einen rasanten Verlauf. Es wurden Tonbänder entwickelt, die Schellackplatten wurden durch Vinylplatten er- setzt, u.s.w. Auch die Geräte für den Benutzung der Speichermedien, wurden immer kleiner und handlicher und diese Weiterentwicklung ist in vollem Gang. Immer mehr Informationen haben auf immer kleineren Speicherorten, den Datenspeichern, Platz.

Speichermedien nehmen aber nicht nur akkustische Informationen auf. Sie dienen  auch der Speicherung von optischen Informationen, wie Bildern, Dokumenten, etc.

Angebot

  • CDs
  • DVDs - DVD´s RW - Rewritable - DVD´s R - Recordable
  • Audio Cassetten
  • Micro Cassetten
  • Digitale Videocassetten
  • Festplatten
  • externe Festplatten
  • Speicherkarten
  • USB-Sticks (Memory Sticks)
  • DAT-Bänder
  • Disketten
  • Tonbänder
  • Filmrollen


 

Teilen / Bookmarken: