Software · Bürosoftware · Buerosoftware · Firmensoftware · Computerprogramm · Computerprogramme ·

Software

Software ist der ergänzende Teil zur Hardware, beide zusammen ergeben z.B. einen softwarebetriebenen Computer.

  • Das englische Wort "soft" bedeutet "weich" und soll in diesem Zusammenhang ausdrücken, dass die "Software" physisch nicht greifbar ist, im Gegensatz zur Hardware.
  • "Hard" will dagegen den Zustand von physischer Greifbarkeit ausdrücken.

Computerprogramme gehören in den Bereich der Software.

 

Teilen / Bookmarken: