Büromöbel / Büroausstattung / Betrriebsausstattung / Hersteller Büromöbel

Büroeinrichtungs News

News
Die Knigge-Regelungen für Arbeitskleidung im Büro wurden gelockert. Nackte Haut ist zukünftig zulässig und Männer dürfen im Büro aufs Jackett verzichten.
Für die Deutsche Knigge-Gesellschaft waren bisher nackte Frauenbeine im Büro ein Verstoß gegen die Kleidungordnung. Inzwischen sind die Benimm-Experten fortschrittlich geworden: Frauen dürfen im Sommer bei der Arbeit auf Nylons verzichten,  Jackett und Krawatte können Männer an den Nagel hängen. der Vorsitzende der Knigge-Gesellschaft, Michael Klein meint, dass es unmenschlich sei, jemanden bei 42 Grad schwitzen zu lassen, nur weil ein Modepapst solche Regeln aufstellt. Auf der Jahreshauptversammlung der Benimm-Experten wurde eine Lockerung der Business-Kleiderordnung beschlossen.
Klein bemerkt noch, dass diese neue Regelung für Arbeitskleidung im Büro auch eine ökologische Komponente hat, weil wenn die Mitarbeiter nicht schwitzen, kann die Klimaanlage sparsamer eingestellt werden.

Für die Deutsche Knigge-Gesellschaft waren bisher nackte Frauenbeine im Büro ein Verstoß gegen die Kleidungordnung. Inzwischen sind die Benimm-Experten fortschrittlich geworden: Frauen dürfen im Sommer bei der Arbeit auf Nylons verzichten,  Jackett und Krawatte können Männer an den Nagel hängen. der Vorsitzende der Knigge-Gesellschaft, Michael Klein meint, dass es unmenschlich sei, jemanden bei 42 Grad schwitzen zu lassen, nur weil ein Modepapst solche Regeln aufstellt. Auf der Jahreshauptversammlung der Benimm-Experten wurde eine Lockerung der Business-Kleiderordnung beschlossen.


Klein bemerkt noch, dass diese neue Regelung für Arbeitskleidung im Büro auch eine ökologische Komponente hat, weil wenn die Mitarbeiter nicht schwitzen, kann die Klimaanlage sparsamer eingestellt werden.

geschrieben am 18.02.2011 um 09:49 Uhr.
 
 

Teilen / Bookmarken: