Büro-Lexikon

Büro - Lexikon / Betrieb - Lexikon
Sitzballstühle setzen sich zusammen aus einem Haltegestell für aufblasbare Kunststoff-Sitzbälle, früher auch als Petzi-Ball bekannt, einem Sitzball und einer (höhenverstellbaren) Rückenlehne. Selbst Orthopäden empfehlen Sitzballstühle als Alternative zu herkömmlichen Bürosesseln oder Bürostühlen, da ein Sitzen auf ihnen viel entspannter und unverkrampfter ist und somit weniger belastend für die Wirbelsäule. Es gibt Sitzballstühle mit und ohne Rollen.
 
 

Teilen / Bookmarken: