Fussstützen

Fußstützen unter dem Schreibtisch dienen einem sitzenden Menschen zur Entlastung der Hüft-, Knie- und Fussgelenke und damit seinem Wohlbefinden. Und wenn Sie genau überlegen, werden durch den Einsatz von Fußstützen sitzende Menschen daran gehindert, die Beine übereinanderzuschlagen. Somit kann der Einsatz von Fussstützen der Bildung von Krampfadern und Entstehung von Durchblutungsstörungen in den Beinen entgegenwirken.

Angebot

  • Schwingfussstütze
  • EDV-Fussstütze
  • die Trittflächen sollten verstellbar in Höhe und Neigung sein
  • die Trittflächen können beheizbar sein
  • sie können eine aufgerauhte, abrutschsichere Trittoberfläche haben
  • sie können sich sogar zur Fussmassage eignen
  • manche Modelle sind in ihrer Funktion erweiterungsfähig. So können etwa Fußschalter für Diktiergeräte integriert werden.

Material

  • Stahl
  • Kunststoff
  • Gummi

Gefahren

  • z.B. bei beheizbaren Fußstützen, dass Füsse und Beine anschwellen können.
  • bei nicht verstellbaren Fussstützen, dass Neigungswinkel und Höhe der Trittfläche nicht den Bedürfnissen des Menschen angepasst sind, was zu Verkrampfungen führen kann.

Vorteile

  • sie verhelfen dem Menschen zu mehr Wohlbefinden durch Entlastung der Gelenke
  • und damit zu einem entspannteren und konzentrierten Arbeiten

Auf was man beim Kauf achten sollte

  • dass bei beheizbaren Fussstützen die Temperatur in der Trittfläche individuell regulierbar
  • und die Trittfläche in Neigungswinkel und Höhe verstellbar ist.

 

Teilen / Bookmarken: