Rollcontainer

Rollcontainer sind mobil und können unter/neben dem Schreibtisch stehen. Diese rollbaren Unterschränke nehmen Büro-Utensilien, Ablagen, Formulare, Hängeordner und vieles mehr auf und dienen somit einer guten Organisation des Arbeitsplatzes.

Material

  • Kunststoff
  • Stahlblech
  • und sind dem allgemeinen Design angepasst

Vorteile

  • Rollcontainer können leicht verschoben werden
  • Sie sind mobil
  • Sie können so zum Sitzenden gestellt werden, dass Akten, Ordner oder Mappen bequem entnommen und zurückgelegt werden können.

Auf was man beim Kauf achten sollte

Der ideale Rollcontainer verfügt

  • über ausreichend Schubladen und Auszüge für Schreibtisch-Utensilien, Akten, Formulare, etc. 
  • über ein Gegengewicht bei einem grossem Auszug für Hängeordner
  • über eine zusätzliche Rolle unter dem Auszug, damit der Rollcontainer durch  das Gewicht der Ordner bei geöffnetem Auszug nicht nach vorne kippt.
Historie

Im Laufe der Zeit musste die Anforderung an die Funktionalität von Schreibtischen neu überdacht werden. Die Tischplatten der neuen Schreibtische sollten nun in Höhe und auch Neigung verstellbar sein, was die Anbringung von Schubladen an der Tischplatte unmöglich machte. Man entwickelte sog. Rollcontainer, Schubladeneinheiten, die nicht mehr mit der Arbeitsplatte verschraubt waren. Sie konnte man stattdessen seitlich unter oder neben den Schreibtisch stellen, wodurch Höhenverstellbarkeit und Neigungswinkel der Tischplatte nicht mehr beeinträchtigt wurden.

 

Teilen / Bookmarken: